Analyse von Kompetenzen und Kompetenzfortschritten zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

An wen richtet sich dieses Angebot?

Das Angebot ist das richtige für Sie, wenn Sie arbeitssuchend sind, Arbeitslosengeld I oder II beziehen und vor der Teilnahme an einer weiterführenden Maßnahme zunächst mehr Orientierung benötigen.

Was ist das Ziel dieses Angebotes?

Mit der Teilnahme an diesem Kurs können Sie verschiedene Zielsetzungen verfolgen, z. B.:

  • Berufliche Orientierung
  • Erkennen von Entwicklungsmöglichkeiten
  • Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
  • Erste Schritte in Richtung Arbeitsmarkt

Wie sind die zeitlichen Rahmenbedingungen?

Die Teilnahme kann durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein gefördert werden und ist damit für Sie kostenfrei. Fragen Sie bitte Ihre/-n persönliche/-n Berater/-in bei Ihrem zuständigen Kostenträger.

Die Kursdauer beträgt 80 Unterrichtsstunden. Der Einstieg kann laufend erfolgen, die Terminvereinbarung erfolgt individuell.

Welche Inhalte werden vermittelt?

Für eine „Ist-Stand-Erhebung“ (Was bringen Sie mit?) werten wir in Einzelgesprächen Ihre beruflichen Erfahrungen aus. Möglicherweise ergeben sich hieraus bereits erste Ansatzpunkte.

Nach Abgleich Ihres Profils mit den aktuellen Bedingungen am Arbeitsmarkt bewerten wir gemeinsam ihre Möglichkeiten und leiten Empfehlungen für das weitere Vorgehen ab, um Ihre Arbeitsmarktchancen zu verbessern.

Welche zusätzliche Unterstützung bekommen Sie von uns?

Unsere sozialpädagogischen Fachkräfte stehen Ihnen als persönliche Ansprechpartner über die gesamte  Dauer zur Seite.

Sollten Sie noch über keine berufliche Zielsetzung und/oder berufliche Praxis verfügen kann Ihnen eine zusätzliche Orientierungsphase weiterhelfen: In Einzel- oder Gruppengesprächen können Sie so erste Ansatzpunkte für Ihre berufliche Zukunft entwickeln.

Ein spezielles Jobcoaching unterstützt Sie ganz konkret auf Ihrem Weg zu einer (neuen) Beschäftigung, z. B. bei der Beantragung notwendiger Qualifizierungen, der Aktualisierung Ihre Bewerbungsunterlagen oder der Kontaktaufnahme zu möglichen Arbeitgebern. Ggf. setzen wir zur Erarbeitung Ihres Profils und Ableitung Ihrer Chancen unsere spezielle ABC-Messmethode ein.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Abteilungsleitung
Elena Kromm
Tel.: 0201 88722-95
Fax: 0201 88722-99

Sabine Mohr-Erdsack
Tel.: 0201 88722-89
Fax: 0201 88722-99