WiA - Wegweiser in Arbeit!

WiA - Wegweiser in Arbeit - ist eine Beratungsstelle der Arbeit & Bildung Essen, die seit 2011 wieder von der Landesregierung gefördert wird, ermöglicht durch Mittel aus dem europäischen Sozialfonds und EU-Mitteln.

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der noch anhaltenden Corona-Pandemie können persönliche Beratungstermine unter Berücksichtigung der gesetzlich vorgegebenen Hygiene- und Abstandsvorschriften bis auf weiteres nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung stattfinden. Die Beratungsstelle ist nach wie vor telefonisch zu den angegebenen Öffnungszeiten oder per Mail zu erreichen.

Gern informieren wir Ratsuchende auch über das sog. „Sozialschutzpaket“ der Bundesregierung, das einen erleichterten Zugang zu Sozialleistungen während der Coronakrise ermöglicht.

 

Gemeinsam geht es leichter!

 

ist eine unabhängige Beratungseinrichtung und fachkundige Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Arbeitslosigkeit.


ist ein geschützter Raum, in dem mit allen Informationen vertraulich umgegangen wird.
 

richtet sich an erwerbslose Menschen im ALG II-Bezug. Aber auch andere Erwerbslose, darunter Ältere, Berufsrückkehrende sowie Beschäftigte mit aufstockenden Leistungen und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen können das Beratungsangebot nutzen.

Alle Leistungen sind kostenfrei.

 

  • Wir beraten.

  • Wir unterstützen.

  • Wir informieren.

 

Wir haben mmer ein offenes Ohr!

Ratsuchende finden in Frau Sabine Plath eine kompetente Ansprechpartnerin. Beratungen sind immer möglich von Montag - Donnerstag in der Zeit von 08:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 15:00 h sowie freitags von 08:00 - 12:00 Uhr.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir bei persönlichen Gesprächen um telefonische Terminabsprache (Tel: 0201 88722-73) oder per  E-Mail.

Die Beratungen finden am Standort Zipfelweg 15, 45356 Essen in Raum 110 statt.

 

Alle Informationen zu unserem Angebot haben wir in diesem Flyer zusammengefasst

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

 

Ihr Ansprechpartnerin

Sabine Plath
Tel.: 0201 88722-73
Fax: 0201 88722-99