Firmengruppe EABG unterstützt Kindernotaufnahme „Kleine Spatzen“

Im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier spendeten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firmengruppe EABG für die Kindernotaufnahme „Kleine Spatzen“ des Essener Kinderschutzbundes. Die Geschäftsführung rundete den Betrag anschließend auf.

„Uns als Unternehmen ist es ein großes Anliegen, Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen.Wir freuen uns daher umso mehr, dass dies auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein wichtiger Punkt ist“, so Hartmut-Kütemann Busch - Geschäftsführer EABG Gruppe.

Darüber hinaus stellt die Firmengruppe dem Zentrum für Kindesentwicklung des Deutschen Kinderschutzbundes verschiedene Kinderspielzeuge zur Verfügung, die in ihren Werkstätten als Arbeitsproben der Teilnehmenden gefertigt worden sind.

„Für unsere Teilnehmenden ist es immer ein sehr tolles Gefühl, wenn ihre Arbeitsproben später sinnvoll zum Einsatz kommen. Schön, wenn wir damit Kinderaugen zum Strahlen bringen können!“, ergänzt Kütemann-Busch.

 

Artikelaktionen